Conne Island

Das Conne Island ist ein selbstverwaltetes Jugend-Kulturzentrum in Leipzig-Connewitz. Als Trägerverein fungiert der Projekt Verein e.V., der unsere Belange gegenüber Ämtern und Behörden vertritt.


Inhaltliche Entscheidungen fällt das montägliche, öffentliche Conne Island Plenum im Konsens. An diesem Plenum beteiligen sich nicht nur die festangestellten, sondern auch die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen und Leute, die die Entwicklung des Conne Island interessiert.

Du hast Lust mitzumachen? Das Conne Island freut sich immer über neue Leute und Ideen, die zu uns passen!

Im Rahmen von gemeinsamen Arbeitswochenenden haben wir uns auf folgende Definition des Conne Island geeinigt: Das Conne Island ist ein Zentrum von und für Linke, Jugend-, Pop- und Subkulturen.

Das Conne Island ist mehr als ein Veranstaltungsort: Wir betreiben ein Café, stellen unsere Infrastruktur (Saal, Freigelände, Technik, …) Personen und Projekten gern zur Verfügung. Im Moment nutzt z.B. der Infoladen Leipzig unsere Möglichkeiten.
Im Saal befindet sich ein DJ-/VJ-Proberaum für Frauen und Mädchen. Das Freigelände wird für Basketball, Fußball, Tischtennis, Volleyball usw. genutzt. Bei uns steht ein großer Out-Door-Skatepark.

Kontakt

Ansprechpartner:
kein

Straße / Postfach:
Conne Island
Koburgerstr. 3
04277 Leipzig

Telefon:
0341 3013028

Fax:
0341 3026503

e-mail:
info@conne-island.de

Internetadresse:
www.conne-island.de

Conne Island

Das Conne Island ist ein Zentrum von und für Linke, Jugend-, Pop- und Subkulturen in Leipzig.