„Kleine Hilfe“ und „Aktionstopf“ der MONOM Stiftung

Autor_innen: MONOM

Die MONOM Stiftung fördert, stärkt und berät Personen und Initiativen, die sich gegen bestehende Diskriminierungen – wie Rassismus, Antisemitismus und Sexismus – oder für die Beschäftigung mit dem Nationalsozialismus engagieren.

Kleine Hilfe

Förderhöhe bis € 1.500

Für gemeinnützige Vereine

Antragsschluss 28.01.2022

Gemeinnützige Vereine, denen zur Umsetzung ihres Satzungszwecks ein kleinerer Betrag fehlt, können die Kleine Hilfe beantragen. Dieser Topf ist offen für Vieles, was gemeinnützige Initiativen benötigen. Mehr erfahren

Aktionstopf

Förderhöhe bis € 5.000

Für gemeinnützige Vereine

Antragsschluss 28.01.2022

Gefördert werden Projekte aller Art, die sich kritisch mit der Gesellschaft auseinandersetzen, sich mit Rassismus, Antisemitismus, Sexismus und andere Ideologien der Ungleichheit beschäftigen oder Projekte, die die Shoah oder den Nationalsozialismus thematisieren. Mehr erfahren

Weitere Informationen hier

Redaktion TolSax

Ihr möchtet das Netzwerk über Eure Projekte, Termine, Analysen oder Materialien informieren? Schickt uns Eure Infos!