Ihr habt rassistische und rechtsmotivierte Gewalt erlebt und sucht Hilfe?

Wir beraten und unterstützen

  • Betroffene rechtsmotivierter und rassistischer Gewalt
  • Angehörige, Freunde und Freundinnen der Betroffenen sowie Zeug_innen eines Angriffs

Die Mitarbeiter_innen der Opferberatung

  • informieren über rechtliche Möglichkeiten, wie Anzeige, Nebeklage, Opferschutz u.Ä.
  • begleiten auf Wunsch zur Polizei, zu Rechtsanwält_innen, Behörden und Ärzt_innen
  • unterstützen in der Prozessvorbereitung und begleiten die Betroffenen zur Gerichtsverhandlung
  • geben Hinweise zu Finanzierung und Entschädigung und helfen bei Anträgen
  • unterstützen bei der emotionalen Verarbeitung des Erlebten und vermitteln auf Wunsch zu Therapeut_innen. Wir haben Zeit für ausführliche Gespräche über Wege, Selbstachtung und Selbstbewusstsein zurückzugewinnen
  • unterstützen bei der Verbesserung der Lebenssituation, um die Sicherheit von Betroffenen (wieder) herzustellen, bspw. Hilfe beim Wohnortswechsel, bei aufenthaltsrechtlichen Problemen etc.
  • unterstützen auf Wunsch mittels Öffentlichkeitsarbeit, um das Problem rechtsmotivierter Angriffe gesellschaftlich wahrnehmbar zu machen.

Unsere Beratung ist …

  • Parteilich Wir sind auf der Seite der Betroffenen und unterstützen deren Perspektive und Interessen.
  • Klientenorientiert Unsere Beratung richtet sich nach den Wünschen und Bedürfnissen der Betroffenen und ist nicht an die Erstattung einer Anzeige geknüpft
  • Aufsuchend Wir beraten mobil – die Gespräche können in der Umgebung der Geschädigten stattfinden.
  • Vertraulich Wir garantieren einen vertrauensvollen Umgang mit den Inhalten der Beratung. Auf Wunsch beraten wir auch anonym.
  • Mehrsprachig Bei Verständigungsschwierigkeiten organisieren wir eine Übersetzung durch Sprachmittler.
  • Kostenlos

Zur Website

Beratungsstellen

Beratungsstelle Dresden

RAA Sachsen e.V. – Opferberatung
Bautzner Straße 45
01099 Dresden

E-Mail: opferberatung.dresden@raa-sachsen.de

Tel: (0351) 88 9 41 74
Fax: (0351) 8 89 41 93
Mobil: (0172) 9 74 12 68

Sprechzeiten: Dienstag, Mittwoch, Donnerstag 10:00 – 16:00 Uhr

Gerne können Sie uns auch eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen. Wir rufen sie schnellstmöglich zurück.

Beratungsstelle Leipzig

RAA Sachsen e.V. – Opferberatung
Kochstraße 14
04275 Leipzig

E-Mail: opferberatung.leipzig@raa-sachsen.de

Tel: (0341) 2 25 49 57
Fax: (0341) 2 25 49 56
Mobil: (0178) 5 16 29 37

Beratungsstelle Chemnitz

RAA Sachsen e.V. – Opferberatung
Henriettenstraße 5
09112 Chemnitz

E-Mail: opferberatung.chemnitz@raa-sachsen.de

Tel: (0371) 4 81 94 51
Fax: (0371) 4 81 94 52

Mobil: (0172) 9 74 36 74

Onlineberatung für den Bereich Sachsen

Für eine zeitnahe und ortsunabhängige Beratung steht Betroffenen, Angehörigen und Zeug_innen das Angebot der Chat- oder E-Mailberatung zur Verfügung.

Dafür einfach auf den Button „Onlineberatung“ klicken. Sie werden auf die entsprechende Webseite weiter geleitet. Dort suchen Sie sich einfach ein Nutzer_innennamen und ein Passwort aus und sofort sind alle Angebote nutzbar.

Ansprechpartnerin: Juliane Pink

Support für Betroffene rechter Gewalt (RAA Sachsen)

Support - die Beratung für Betroffene rechtsmotivierter und rassistischer Gewalt des RAA Sachsen e.V. berät und unterstützt sowohl Betroffene als auch Angehörige, Freunde und Freundinnen der Betroffenen und Zeug_innen eines Angriffs.