k.A. | Projektmitarbeiter*innen Projekt MUT | Chemnitz

Die Arbeitsgemeinschaft Jugendfreizeitstätten Sachsen e.V. sucht zum sofortigen Einstieg Mitarbeiter*innen für das Projekt „MUT – Rassismusprävention. Demokratiebildung in Jugendarbeit und angrenzenden Arbeitsfeldern“ (in Teilzeit vorauss.30h/Woche, Vergütung in Anlehnung an TV-L, Entgeltgruppe 9, im Rahmen der Projektbewilligung befristet, eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt, Arbeitsort: Chemnitz, sachsenweiter Einsatz) Bewerbungsschluss: keine Angaben

Weiterlesen

Broschüre „Start Up – Demokratischen Bildung für starke Kids“

Die Broschüre des Projekts „Start Up – Demokratischen Bildung für starke Kids“ vom Netzwerk für Kultur- und Jugendarbeit Chemnitz befasst sich mit Demokratiebildung in Chemnitz und gibt einen kleinen Überblick über gelungene Best-Practice-Beispiele der Demokratiebildung in Schulen und außerschulischen Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit.

Weiterlesen

Den Arabischen Verein für Integration und Kultur in Chemnitz jetzt unterstützen!

NSU-Komplex auflösen empfiehlt: „Der arabischer Verein für Integration und Kultur in Chemnitz e.v. macht in Chemnitz großartige Arbeit. Gemeinsam haben wir auf dem Tribunal vor einer Woche Rassismus angeklagt und die Gesellschaft der Vielen eingeklagt. Leider bekommt der Verein keine finanzielle Unterstützung von Institutionen oder aus öffentlichen Geldern. Deswegen sind sie dringend auf Spenden angewiesen. Wenn ihr also zum Jahresende noch Geld los werden wollt/könnt und dieses richtig gut anlegen, dann lasst eine Spende da“

Weiterlesen

Sachsens Initiativen in Gefahr: Die Anfeindungen rechtsradikaler Parteien auf demokratische Organisationen

Besonders in Sachsen greifen die AfD und andere rechtsradikale Akteure pluralistische Initiativen an. Anna Schulze hat für belltower.news mit Betroffenen aus Wurzen und Chemnitz darüber gesprochen, welche Auswirkungen antidemokratische Maßnahmen auf soziokulturelle Projekte haben werden.

Weiterlesen