TolSax OnAir: Pandemie und Protest

Ein kritischer Blick auf die Corona-Proteste in Sachsen

Seit mehreren Monaten wird in Sachsen an vielen Orten regelmäßig gegen die Corona-Schutzmaßnahmen protestiert. Zu diesen meist nicht angemeldeten „Spaziergängen“ wird von extrem rechten Akteur_innen wie den „Freien Sachsen“ mobilisiert. Aber wer protestiert da eigentlich? Welche Auswirkungen hat diese Raumnahme? Und wer hält solidarisch dagegen?

Engagierte aus dem Netzwerk Tolerantes Sachsen haben mit Vertreter_innen von demokratischen Initiativen über das Protestgeschehen in ihrer Region gesprochen. Die Interviews geben einen beispielhaften Einblick in die Proteste und Gegenaktivitäten im ländlichen Raum in Sachsen.

Die Serie wird in der Woche vom 11. bis 14. April bei Radio Blau gesendet und kann auf dem Audioportal der Freien Radios sowie auf unserer Mixcloud-Seite nachgehört werden.

Landkreis Bautzen: Interview mit Christian Schäfer vom tvBUNT

Mit Christian Schäfer vom tvBUNT (Trägerverbunt Bautzen) hat Elisabeth Fast gesprochen. Sie ist Sprecherin im Netzwerk Tolerantes Sachsen und Mitarbeiterin der Amadeu Antonio Stiftung Sachsen. Geführt wurde das Interview im Herbst 2021.

Interview mit Christian Schäfer (Landkreis Bautzen)

Homepage des tvBUNT: https://www.traegerverbunt.de

Mehr zur Aktion „Paradiesvögel statt Reichsadler“: https://www.belltower.news/saechsischer-foerderpreis-fuer-demokratie-nominiert-die-initiative-paradiesvoegel-statt-reichsadler-106647 & https://www.karawane-der-vernunft.de

Mehr zur Aktion „Racist Park“: https://www.l-iz.de/melder/wortmelder/2020/07/Eroeffnung-des-Racist-Parks-341128

Landkreis Nordsachsen: Interview mit Janet Liebich von der Diakonie Delitzsch/Eilenburg

Das Interview mit Janet Liebich wurde im November 2021 geführt. Zu dem Zeitpunkt besetzte Janet Liebich noch die externe Koordinierungsstelle der Partnerschaft für Demokratie (PfD) in Nordsachsen in Trägerschaft der Diakonie Delitzsch/Eilenburg. Seit Januar 2022 arbeitet Janet in anderer Funktion bei der Diakonie. Das Interview wurde geführt von Marie Künne, Projektreferentin für das Projekt debunk der Amadeu Antonio Stiftung. Die Partnerschaft für Demokratie in Nordsachsen fördert und vernetzt Projekte und Einzelakteure in ihrem demokratische Engagement im Landkreis Nordsachsen.

Interview mit Janet Liebich (Nordsachsen)

Homepage der PfD Nordsachsen: https://www.demokratie-nordsachsen.de

Landkreis Mittelsachsen: Interview mit Lea vom Jungen Netzwerk Freiberg

Mit Lea vom Jungen Netzwerk Freiberg hat Frank Schubert von der Koordination des Netzwerks Tolerantes Sachsen gesprochen. Das Interview wurde im Dezember 2021 geführt. Das Junge Netzwerk Freiberg ist ein seit Ende 2018 bestehender Zusammenschluss emanzipatorischer Gruppen und Einzelpersonen aus Freiberg.

Interview mit Lea (Freiberg)

Das Junge Netzwerk auf Social Media: Facebook, Instagram, Twitter

Mehr zu den Corona-Protesten in Freiberg: „Symbolpolitik gegen Corona-Proteste“ (Störungsmelder, 21.02.2022)

Mehr zum Jungen Netzwerk Freiberg: „Freiberger Gegengewicht“ (nd, 06.03.2022)

Mehr zum Bündnis „Freiberg für alle“: https://freibergfueralle.de

Vogtlandkreis: Interview mit Doritta Kolb-Unglaub von colorido e.V.

Mit Doritta Kolb-Unglaub von colorido e.V. aus Plauen hat Martina Glass im Januar 2022 gesprochen. Martina Glass ist Sprecherin im Netzwerk Tolerantes Sachsen und Geschäftsführerin des Netzwerks für Demokratische Kultur e.V. (NDK) aus Wurzen. Der Verein colorido wurde 2017 gegründet. Seine Mitglieder waren zuvor bereits in verschiedenen Projekten und zivilgesellschaftlichen Bündnissen im Vogtlandkreis aktiv.

Interview mit Doritta Kolb-Unglaub (Plauen)

Homepage von colorido e.V.: https://colorido.de

Dank und Feeback

Vielen Dank allen Beteiligten, insbesondere natürlich unseren Gesprächspartner_innen aus Bautzen, Eilenburg, Freiberg und Plauen! Danke auch an die Engagierten aus dem Sprecher_innenrat, die die Interviews geführt und bearbeitet haben. Danke an Lena für den Workshop zum Schnittprogramm und an Anna-Maria für das Intro. Die Hintergrundmusik im Intro stammt von Scott Holmes Music. Und nochmals vielen Dank an Radio Blau für die Übernahme der Interviews.

Es handelt sich bei dieser kleinen Reihe um einen ersten, technisch noch nicht perfekten Versuch, die Vielfalt im Netzwerk Tolerantes Sachsen im „Podcast“-Format sichtbar zu machen. Wir freuen uns daher sehr über Feedback jeglicher Art und vor allem auf Eure Anregungen für eine mögliche Fortsetzung von TolSax OnAir! Schreibt uns dazu am besten einfach eine Mail an: buero@tolerantes-sachsen.de .

TolSax

In Eurer Region gibt es ein Problem, für dessen Lösung Ihr Unterstützung aus dem Netzwerk benötigt? Ihr möchtet Missstände bei Euch vor Ort publik machen? Ihr sucht Verbündete, um Euren Forderungen mehr Gewicht zu verleihen? Sprecht uns an!