Sie haben Diskriminierung aufgrund einer Behinderung erlebt? – Neues Beratungsprojekt des ADB geht online

Sie haben Diskriminierung aufgrund einer Behinderung erlebt? – vibe – Virtuelle Beratungsstelle zu Antidiskriminierung für Menschen mit Behinderung ist ein kostenfreies Online-Beratungsangebot des Antidiskriminierungsbüros Sachsen e. V. (ADB), gefördert von der Aktion Mensch sowie vom Freistaat Sachsen. Ihr erreicht das Beratungsangebot unter www.vibe-sachsen.de.

Weiterlesen

Statement: Diskriminierungsanfragen im Zusammenhang mit der Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes

Das Antidiskriminierungsbüro Sachsen e.V. weist in einem Statement darauf hin, für Menschen, die ihnen gegenüber antisemitische Verschwörungstheorien, relativierende Vergleiche mit der NS-Diktatur und diskriminierende Gedanken bezüglich Mitgliedern der Risikogruppe äußern, sowie Personen, die sich aus politischen Gründen einfachen Schutzmaßnahmen verweigern, nicht die richtige Anlaufstelle zu sein.

Weiterlesen

15.10. | Drei Jahre Antidiskriminierungsberatung in Sachsen (2017 – 2020): Ergebnisse, Handlungsempfehlungen, Zukunftsperspektiven | Online

Seit September 2017 setzt das Antidiskriminierungsbüro Sachsen im Auftrag der sächsischen Staatsregierung das Modellprojekt „Antidiskriminierungsberatungsstrukturen in Sachsen nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz aufbauen und etablieren“ um. Weil das Projekt zum Dezember 2020 ausläuft, wird mit einem Webtalk Bilanz gezogen.

Weiterlesen

03.11. | „Leider haben wir uns für einen anderen Bewerber entschieden“ – Diskriminierung bei der Jobsuche und am Arbeitsplatz | Online

Beim Webtalk des ADB Sachsen e.V. soll anhand der Beispiele rassistische Zuschreibungen, Ableismus und Sexismus/sexuelle Belästigung für Diskriminierungsrisiken bei der Jobsuche und am Arbeitsplatz sensibilisiert und ein Blick auf strukturelle Diskriminierung in diesem Bereich geworfen werden.

Weiterlesen

Antidiskriminierungsbüro Sachsen: Rassistische Diskriminierung ist mit über 40 Prozent der häufigste Beratungsgrund

Das Sächsische Staatsministerium der Justiz und für Demokratie, Europa und Gleichstellung und das Antidiskriminierungsbüro Sachsen (ADB) stellen die jüngsten Beratungszahlen vor: Rassistische Diskriminierungen bildeten mit 41 Prozent die häufigste Diskriminierungsart.

Weiterlesen

Internationale Wochen gegen Rassismus 2020 in Leipzig: Anmeldeschluss am 17. Januar

Wir freuen uns, dass wir vom ADB Sachsen auch in diesem Jahr wieder das Programm der Internationalen Wochen gegen Rassismus in Leipzig koordinieren werden. Herausgeber des Programms ist das Referat für Migration und Integration der Stadt Leipzig.
Anmeldeschluss für Veranstaltungen ist der 17. Januar 2020.

Weiterlesen