06.07. | ALLE PERSPEKTIVEN IM BLICK? – Rassismuskritische Soziale Arbeit mit Jungs* und jungen Männern* mit Migrations- und Fluchtgeschichte | Dresden

Anhand von Praxisbeispielen, Inputs und interaktiven Methoden werden beim Workshop der LAG Jungen- und Männerarbeit Sachsen e.V. in der Gruppe u.a. das eigene Wissen über migrantische Lebensrealitäten erkundet. Gemeinsam werden verinnerlichtes Denken, Handeln und Fühlen besprochen. Es wird ein offener Raum zum Austausch über Emotionen bzgl. der eigenen Verstrickungen beim Thema Rassismus bereitgestellt und auf mögliche Handlungsoptionen in der Praxis geblickt. Anmeldeschluss: 01. Juli 2022.

Weiterlesen

07.07. | Freiwillig engagiert! Wie umgehen mit Überforderung und Stress? | Leipzig

Susanne Gärtner (riesa efau, Kultur Forum Dresden) und das Kulturbüro Sachsen e.V. geben einen Überblick über das Konzept des „Nachhaltigen Aktivismus“ und gehen auf Knackpunkte und wiederkehrende Fragen im Rahmen von ehrenamtlicher Unterstützung ein. Zudem wird es einen Austausch mit den anderen Anwesenden geben.

Weiterlesen

10.07. | Sommerfest des BgA-Ostsachsen – mit Workshops, Musik und vielem mehr | Dresden

Ohne Wenn und Aber: Jüdinnen* und Juden* sind heute wieder ein fester Bestandteil unserer Gesellschaft. Um das zu feiern und zu verteidigen, lädt euch das Bündnis gegen Antisemitismus in Dresden und Ostsachsen zum Sommerfest ein. Mit Ausstellungen, Vorträgen, Workshops und vielem mehr könnt ihr euch hier über die Vielseitigkeit jüdischer Geschichte und Gegenwart sowie über das Bündnis und seiner Partner*innen informieren. Ihr könnt euch aber auch einfach ein Getränk und einen Leckerbissen schnappen und euch bei Musik oder einer Runde Tischtennis der Sonne, des Lebens und ihrer Gesellschaft erfreuen.

Weiterlesen

14.07. – 08.08. | Verschwörungsideologien als Radikalisierungsmotor. Wissenschaftliche Perspektiven auf ein gesellschaftliches Phänomen | Online

In dieser Veranstaltungsreihe der Amadeu Antonio Stiftung sollen aktuelle Erscheinungsformen von Verschwörungsideologien betrachtet werden. Verschwörungsideologien sollen als gesellschaftlicher Radikalisierungsmotor begriffen und analysiert werden.

Weiterlesen

Ab 22.09. | Seminare und Workshops 2022 zu Beteiligungsthemen | Leipzig und Online

Auch in diesem Jahr bietet die Akademie für Lokale Demokratie wieder eine ganze Reihe an Seminaren und Workshops rund ums Thema „Bürgerbeteiligung“ an, teils als Online-Veranstaltungen, teils vor Ort in Leipzig: Los geht’s Ende April, und bis in den November hinein können Sie insgesamt sechsmal Neues lernen, Wissen auffrischen und natürlich auch mit Kolleginnen und Kollegen in Kontakt kommen.

Weiterlesen