Ab 24.11. | Digitale Werkstattgespräche zur Novellierung der Förderrichtlinie „Integrative Maßnahmen“ | Digital

2022 ist die Novellierung der sächsischen Förderrichtlinie „Integrative Maßnahmen“ geplant. Der Dachverband sächsischer Migrantenorganisationen (DSM) und der Verband binationaler Familien und Partnerschaften e.V. lädt zu digitalen Werkstattgesprächen ein, um Erfahrungen und Expertise zum Thema auszutauschen.

Weiterlesen

02.12. | Kommunale Polizeibehörden in Sachsen – Ihre Aufgaben und Befugnisse | Online

Im Rahmen des Seminars werden grundlegende Kenntnisse über die Struktur, Aufgaben und Befugnisse der Orts- und Kreispolizeibehörden vermittelt. Es werden Gestaltungsspielräume für Kommunen bei der Gestaltung sicherheitspolitischer Fragen aufgezeigt und Möglichkeiten sichtbar gemacht, wie kommunale Parlamente über Polizeiverordnungen oder kommunale Satzungen Einfluss nehmen können. 

Weiterlesen

3.+4.12. | Training: Argumentieren gegen Rechts! | Digital

Rechte, rassistische und andere diskriminierende Äußerungen begegnen uns überall – im beruflichen und privaten Alltag. Vielen Menschen fallen passende Reaktionen erst im Nachhinein ein. Deshalb bietet das Kulturbüro Sachsen ein 2-tägiges Training an, das dabei helfen kann zukünftig besser auf Gegenreden vorbereitet zu sein und nicht den Schrecksekunden sprachlos zu erliegen.

Weiterlesen

10. oder 16.12. | Schnupperkurs Betzavta | Online

Trafo e.V. lädt Multiplikator:innen, wie Lehrkräfte, Sozialarbeiter:innen, Erzieher:innen und politische Bildner:innen ein, das Demokratietrainingsprogramm Betzavta (Adam Institut) kennenzulernen. Wir beleuchten gemeinsam die „Demokratie im Alltag“, reflektieren das eigene Demokratieverständnis und kommen lieb gewordenen Rollen in Gruppen auf die Spur. Mehr Infos auch im anhängenden Flyer.

Weiterlesen

07.12. | Lesung aus „Die Erfindung des muslimischen Anderen“ | Online

Der Essayband »Die Erfindung des muslimischen Anderen« von Anna Sabel und Özcan Karadeniz erklärt nicht wie ›Muslim*innen wirklich sind‹, sondern wirft den Blick zurück auf jene, die diese Bilder produzieren und weitertragen. Der AGJF e.V. freut sich, dass Anna Sabel und Mitautor Mehmet Arbag vom Verband binationaler Familien und Partnerschaften, mit anschließender Diskussion im AJZ Chemnitz aus dem rassismuskritischen Band vorlesen.

Weiterlesen

VERSCHOBEN 14.12. – 14.01. | Ausstellung „Was‘ los, Deutschland!? Ein Parcours durch die Islamdebatte“ | Leipzig

ZEOK e.V. holt die Ausstellung „Was‘ los, Deutschland!? Ein Parcours durch die Islamdebatte“ nach Leipzig ins Neue Rathaus. Die Ausstellung richtet sich an Jugendliche ab 12 Jahren. Am 16.12. wird begleitend zur Ausstellung für Pädagog:innen und Interessierte die Fortbildung „Muslimische Lebenswelten in Ostdeutschland und antimuslimischer Rassismus“ angeboten.

Weiterlesen